Psxtreme

Benötige ich einen Führerschein, um ein Boot zu mieten?

Ein Boot zu fahren ist nicht so dramatisch. Wenn Sie volljährig sind und noch keinen Bootsführerschein haben, können Sie das Privileg haben, Kapitän unseres Bootes zu sein, wenn Sie nicht auf See segeln Technik.

Bootsverleih ist von Interesse

Bis Mitte September sind wir noch im Sommer, der Tag ist länger als die Nacht, es gibt immer Sonne und wenig schlechtes Wetter, also ein Boot zu mieten und die Kanäle und Flüsse zu nehmen ist wunderbar Idee. Frankreich und Holland haben die großartige Gelegenheit, auch an Bord eines großen Lastkahns ohne Führerschein zu segeln. Wenn Sie ein Luxusboot für 8 oder 10 Personen an Bord mieten, dauert eine Kreuzfahrt mindestens eine Woche. In Frankreich gibt es 1.500 km Wasserstraßen, die nicht unbedingt von touristischem Interesse sind, aber wir haben immer noch ein großes Abenteuer im Elsass, in der Bourgeonne, am Canal du Midi und anderen. Zudem ist ein boot mieten gerade für diesen Bootstyp ohne Skipper einfach.

Wie funktioniert diese Navigation ohne Lizenz?

Es ist wichtig, zuerst zu buchen, wir werden eine Woche für eine Reservierung in letzter Minute sagen, aber logischerweise ist es in 3 Monaten erledigt. Sie sollten in den Hafen kommen, um zu lernen, wie Sie die Lehrlingsausbildung zum Fahren des soeben gemieteten Bootes absolvieren. Eine volljährige Person kann das Ruder des Bootes übernehmen. Natürlich, während des Trainings von ein paar Stunden, richtig festmachen und die Schleusen passieren. Die Agentur stellt Ihnen eine provisorische Lizenz aus und Sie können jetzt abheben, wie sie sagen. Keine Sorge, denn Sie haben den Bootsführer an Bord und den Navigationsführer, um die Codes der Kanäle und Flüsse zu kennen. Es sind zwei Personen an der Bar, die andere ist die Führung und die andere dreht die Bar. Wenn wir ein Problem haben, sind die Wasserstraßen für das Auto so schnell zugänglich, dass die Hilfe so einfach eingreifen kann. Beachten Sie, dass ein Vergnügungsboot ohne Skipper für 6 bis 8 Personen an Bord zwischen 700 und 1000 Euro pro Tag kostet.

Die wenigen Tipps für eine gute Navigation ohne Führerschein sind, die Agentur zu kennen, bei der Sie das Boot mieten, aber auch die All-Risk-Versicherung für die ganze Familie im Voraus zu bezahlen.

Inscrivez votre avis relativement à cette chronique si vous avez un désir de débat !

psxtreme.de : les dernières parutions.

  1. 05 Mars 2019Gibt es eine Lizenz zum Mieten eines Bootes?2615